Kreuzfahrtschiff: MS HANSEATIC

Beschreibung: Am Südpol ist im Januar der Hochsommer ausgebrochen. Der weiße Kontinent wird in dieser Zeit zu einem Quell des Lebens, in der die Tierwelt der Antarktis ganz uns gar mit der Aufzucht ihres Nachwuchses gefordert ist. Werden Sie Augenzeuge, wenn Horden von Pinguinbabys sich in ,Kindergärten” sammeln und junge Robben, Seeelefanten und Seevögel ihre Heimat aus Eis entdecken.

Die Details der Route:

1. Tag: Fluganreise
2. Tag: Buenos Aires (Argentinien) (A)
3. Tag: Buenos Aires (Argentinien) (A), Ushuaia (Argentinien) (B)
4. Tag: Erholung auf See
5. Tag: New Island, Falkland-Inseln (Großbritannien) (C), Carcass Island, Falkland-Inseln (Großbritannien) (D)
6. Tag: Stanley, Falkland-Inseln (Großbritannien) (E)
7. Tag: Erholung auf See
8. Tag: Erholung auf See
9. Tag: Grytviken, Südgeorgien (Großbritannien) (F)
10. Tag: Grytviken, Südgeorgien (Großbritannien) (F)
11. Tag: Grytviken, Südgeorgien (Großbritannien)(F)
12. Tag: Erholung auf See
13. Tag: Süd-Orkney-Inseln (Antarktis) (G)
14. Tag: Elefanteninsel (Süd-Shetlandinseln) (H)
15. Tag: Paulet Island (Antarktis) (I)
16. Tag: Deception Island (Antarktis) (J)
17. Tag: Paradise Bay (Antarktis) (K)
18. Tag: Petermann Island (Antarktis) (L), Port Lockroy, Goudies Island Antarktis (M)
19. Tag: Fahrt durch die Drake Passage
20. Tag: Fahrt durch die Drake Passage
21. Tag: Ushuaia (Argentinien) (B), Buenos Aires (Argentinien) (A)
22. Tag: Buenos Aires (Argentinien) (A)
23. Tag: Ankunft in Deutschland